Mein Blog Start – Gesunde, vollwertige Ernährung

Hallo zusammen,

seit längere Zeit bin ich am überlegen einen Blog zu schreiben. Oder doch lieber nicht? Soetwas ist doch schon Zeitintensiv und bis jetzt war es einfach nicht umsetzbar für mich. Aber was machen wenn man seiner eigentlichen Arbeit nicht mehr nachgehen kann? Die nächsten Wochen wird die Arbeit von zu Hause aus durchgeführt. Keine Bewegungskurse, keine Seminare und keine Beratungsgespräche.

Also ergibt sich nun gezwungener maßen ein Zeit-Fenster, welches genutzt werden kann. Und gerade in der momentanen Situation in Deutschland stellt sich die Frage, was kann ich einkaufen um in der nächsten Zeit über die Runden zu kommen und nicht dauernd einkaufen gehen zu müssen?

Ich möchte euch ein paar Sachen empfehlen die ihr unbedingt zu Hause haben solltet um jeden Tag vollwertig und gesund essen zu können.

  1. Mehl
  2. Hefe (trocken für längere Haltbarkeit)
  3. Nudeln
  4. Obstessig, Öl zum braten
  5. Salz, Pfeffer, Gewürze nach Geschmack
  6. Butter
  7. Frischkäse
  8. getrocknete Hülsenfrüchte wie z.B. Kichererbsen, Bohnen, Linsen
  9. getrocknetes Getreide wie z.B. Hirse, Bulgur, Grieß, Reis, Haferflocken, Dinkelkorn (Grünkern)
  10. Gemüse: entweder schon tiefgefroren oder frisches und es im Notfall selber einfrieren
  11. Obst: Bananen, Äpfel, tiefgefrorene Beeren
  12. Tomatenmark
  13. Dosen-Tomaten gestückelt
  14. Zwiebeln
  15. Haselnüsse

Alle Zutaten sind, bei richtiger Lagerung, längere Zeit haltbar. Man isst jeden Tag gesund, ausgewogen und vollwertig. Ich werde euch in der nächsten Zeit immer wieder Rezepte bereit stellen in denen ihr mit diesen Zutaten erfolgreich Zaubern könnt. Und der nächste Vorteil ist, alle Rezepte sind im Handumdrehen fertig und erfordern keine großen Aufwand. Ich würde mich sehr freuen wenn der ein, oder andere von euch eines der Rezepte ausprobiert und mir dann vielleicht ein Feedback geben mag wie es ihm gelungen ist und wie es ihm geschmeckt hat.

Viel Spaß wünsche ich euch beim austoben in der Küche.

Zum Start möchte ich euch gleich drei Rezepte schenken. Sie sind super einfach, super lecker und im Handumdrehen geschafft.

  1. Ich möchte am Anfang mit euch backen. Brot essen wir alle gerne und gerade erst wenn es frisch zubereitet ist. Brot ist sehr variable in der Zubereitung. Jeder kann das Brot herstellen wie er es mag. Mit Nüssen, oder Müsli. Lieber mit Leinsamen oder doch mit Sesam. Es liegt an euch und eurem Geschmack. Und jedes Rezept von mir ist nur ein Vorschlag wie ich es gerne mag, und schreit danach von euch geändert zu werden und an euren Geschmack angepasst zu werden.
  2. Zu einem leckeren Brot gehört ein Aufstrich. Und da möchte ich meinen persönlichen Favoriten ins Spiel bringen. Einen Tomaten Möhren Butter Aufstrich. Eignet sich nicht nur zum Brotaufstrich, sondern kann auch das ein oder andere Grill – Event aufpimpen.
  3. Auch für zwischendurch gebe ich einen Tipp mit. Hafer – Bananen Kekse. Kein zusätzlicher Zucker. Nur der aus der Banane. Kein zusätzliches Fett nur das aus dem Hafer. Natürlich kann man sich auch hier austoben und noch ein paar Nüsse, oder Rosinen unter die Masse geben, aber mit den beiden Haupt-Zutaten bekommt man schon ganz gute Keks – Taler hin.

Ich werde euch ab sofort nun jede Woche mindestens ein Rezept zum nachmachen präsentieren. Wenn es meine Kids zulassen vielleicht auch gerne einmal ein ganzes Menü. Vorspeise Hauptspeise und Nachtisch. Guckt einfach immer mal auf meiner Seite vorbei und lasst euch inspirieren.

Euer Olly

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.