Über mich

Mein Name ist Olly und seit der Geburt meiner Kinder hat mein Leben nochmal eine neue Wendung genommen.

In Sachen Ernährung fing ich an, mir viele Fragen zu stellen. Was ist gut für für das Kind und einen selbst? Was muss ich machen, um als gutes Vorbild aufzutreten? Kann man sich in dieser Zeit überhaupt noch gesund ernähren? Um mir alle Fragen zu diesem Thema beantworten zu können, habe ich ein Fernstudium zum Ernährungsberater gemacht.

Und bei meiner Trainertätigkeit als Fußball Jugend Trainer ist mir aufgefallen, welch einen Stress die Kinder schon ausgesetzt sind. Schule, Hausaufgaben, freiwillige Aktivitäten für die Schule, Training. Und wieder stellten sich Fragen. Wie ist es bei meinen Kindern? Wie lernen sie am besten mit dem täglichen Stress umzugehen? Wie sieht es im Beruf bei einem selbst aus? Und die Antwort kam in einem Trainerlehrgang. Da ich schon immer koordinative Übungen mochte und sie auch in mein tägliches Trainingsprogramm eingebunden hatte, lernte ich nun was diese Übungen alles bewirken können. Zu den Übungen ein paar Überkreuzbewegungen mit eingebunden und schon wird das Gehirn gefordert und wird Leistungsstärker. Nachgewiesen ist: Das die Konzentration steigt, das Born – Out – Risiko sinkt, das Gemerkte länger im Gedächtnis bleiben.

Kombiniert man die gesunde Ernährung mit den koordinativen Bewegungsübungen tut man viel Gutes für Geist und Körper. Man ist ausgeglichener, handlungsschneller, konzentrierter und Leistungsfähiger. Positive Veränderungen werden sich bemerkbar machen, egal ob im Beruf, auf dem Sportplatz oder bei der eigenen Familie.

Wenn ich ihr Interesse geweckt haben sollte freue ich mich wenn wir den neuen Weg gemeinsam gehen.